Mapfi-Cycling-Team
Menü  
  Home
  Aktuelles
  immer auf dem Laufenden
  über mich
  dies und das
  Rennen 2014 (Bilder, Ergebnisse)
  Rennen 2013 (Bilder, Ergebnisse)
  Rennen 2012 (Bilder, Ergebnisse)
  Rennen 2011 (Bilder, Ergebnisse)
  Rennen 2010 (Bilder, Ergebnisse)
  Rennen 2009 (Bilder, Ergebnisse)
  Rennen 2008 (Bilder, Ergebnisse)
  => Aktuelles aus 2008
  => 24.03. Ahrweiler
  => 06.04. Mechernich
  => 12.04. Trierweiler
  => 13.04. Merken
  => 20.04. Rund um Düren
  => 01.05. Großer Preis der Sparkasse Neuss
  => 10.05. Komet von Hürth
  => 12.05. Cologne Classics Köln Longerich
  => 18.05. 10. Ostheldener Radrennen
  => Bezirksmeisterschaft BZF, EZF, Bockum
  => 22.06. Rund im Lumdatal
  => 06.07. Heinsberg Oberbruch
  => 03.08. 2. Wegberger Grenzlandrennen
  => 10.08. Troisdorf Spich
  => 17.08. Nettetal
  => 06.09. rund um Schmidt
  => 14.09. Preis der Sparkasse Dinslaken
  => 28.09. Eigelstein
  => 03.10. Jubiläumsrennen 100 Jahre TV Kärlich
  Rennen 2007 (Bilder, Ergebnisse)
  Rennen 2006 (Bilder, Ergebnisse)
  Kontakt
  Gästebuch
  Links
  Impressum
  Eigene Bestzeiten
  Sprüche
deine IP: 54.234.13.175
Aktuelles aus 2008
Trainingsrunde
Heiko am 29.12.2008, um 14:13:50 Uhr
  Kein Bock, was zu schreiben. War nur ne Trainingsrunde ....






 
Kommentar von Nikolaus, 29.12.2008 20:20:47:
seid nett zueinander

Bahnmeisterschaft 14.12., Training
Heiko am 16.12.2008, um 20:36:54 Uhr
  Hate ein bißchen länger gedauerte, aba jetzt isch habe misch sortiert...
Sonntag liefs etwas besser, beim Handikap-Rennen wurde es nach einem zweiten Platz im Vorlauf ein vierter Platz im Finale und im Punktefahren weiß ich das Ergebnis noch nicht.

Heut beim Training bin ich zum ersten Mal "Madison" gefahren. Lustig.
   

Bahnmeisterschaft 5. und 6. Lauf
Heiko am 13.12.2008, um 20:11:34 Uhr
  Heute standen ein Sprintrennen mit Qualifikation und ein Rennen ohne Distanz auf dem Programm. Quali war kacka, fünfter Platz, Halbfinale war noch kackaer, siebter Platz, Qualifikation fürs Looser-Finale. Im L-F wurde ich dritter und damit gesamt Siebter. Dann kam das Rennen über unbekannte Distanz. Fünfter Platz. Morgen gehts weiter. Jetzt ich musse mich sortiere. Gute Nacht. bb
   

Jahressiegerehrung vom Bezirk
Heiko am 07.12.2008, um 17:33:28 Uhr
  Hab isch ganze vergesse.
Am 23. November war Jahressiegerehrung vom Bezirk Aachen. Wie im letzten Jahr gabs einen Pokal für den ersten Platz, einen Umschlag xD und ein paar geile Preise bei der Verlosung.




v.l.n.r.: Luca, Matthi, Andi, ich, H. Keutgens
   

Bahnmeisterschaft Büttgen
Heiko am 07.12.2008, um 10:25:29 Uhr
  Gestern war meine Premiere bei einer Bahnmeisterschaft. Zwei Rennen standen heute an: Einmal 5 Minuten ohne Distanz. In der Wertung U13 wurde ich fünfter. Dann ein Punktefahren. Das Ergebnis weiß ich noch nicht. (Bilder unter: Rennen 2009) In den Pausen zwischen den Rennen hatte ich schon Magenkneifen. Heute sollte es um 10.00 Uhr weiter gehen. Als ich heute morgen wach wurde, war mir nicht wohl und inzwischen hab ich "Magen" und hüte das Bett. Schade. Jetzt musse isch misch erst wieda sortiere ...
   

Eine kalte Ausfahrte
Heiko am 05.12.2008, um 20:37:37 Uhr
  Hallo! Hier isse Heiko Homrighausen vonne die Seite heikohomrighausen und isch binne wieder da! Samstag wir habe gemackte eine Ausfaht nach Maastrickte auf die Weihnachtsmackte. Dort habe wir gegesse eine Tüte gebrannte Mandel. Die Rückfahrte war sehhhr kalt doch wir hatte viel Spassss. Jetzt isch musse mich sortiere deshalb nächste Eintrage morgen xD




isch glaube, isch sehe gerade die Weihnachtsmanne ...
   

Saisonabschluss
Heiko am 02.12.2008, um 13:11:09 Uhr
  Am 18.10.2008 hatten wir bei Klasse-Wetter unsere Abschlußfahrt. Knapp 60 km mit anschließendem Kuchen- und Waffelvertilgen.




   

Bahn in Büttgen
Heiko am 29.10.2008, um 16:39:10 Uhr
  Gestern war ich zum ersten Mal auf der Bahn. Ohne Gänge, Freilauf und Bremse fährt es sich doch anders. Aber coool. (Bilder unter: Bilder, Bahn Büttgen)
   

Jubiläumsrennen 100 Jahre TV Kärlich
Heiko am 03.10.2008, um 13:15:52 Uhr
  Heute am Feiertag ging um halb sieben der Wecker. Start für die U13 in Kärlich war für 10.00 Uhr angesagt. Da es das erste Rennen an diesem Tag war, konnten wir den Kurs vorher abfahren. Ca. 1,4 km und ca 20 Höhenmeter pro Runde. Die Sonne schien zwar aber es war ziemlich kalt. Das Rennen war gleichzeitig die Bezirksmeisterschaft für den Bezirk Koblenz und Rheinlandmeisterschaft. Ein paar Runden nach dem Start setzte ich mich mit zwei anderen vom Rest ab und wir fuhren zu dritt bis zur vorletzten Runde, dann wurde mir das Tempo zu hoch und ich musste abreißen lassen. So wurde es ein sicherer dritter Platz.
   

31. Rund an der Eigelsteintorburg
Heiko am 01.10.2008, um 08:25:20 Uhr
  Sonntag war bei Klasse-Wetter Rennen in Köln in der Innenstadt. Viel zu erzählen gibts nicht. Beim Start hing ich im Mittelfeld, nach ein paar Runden schnürte sich wegen der noch nicht ganz auskurierten Erkältung der Hals zu und dann bin ich als Training locker weitergefahren. Platz 19.
   

Kadernormabnahme in Bielefeld
Heiko am 21.09.2008, um 10:33:24 Uhr
  Letzten Donnerstag und Samstag war ich in Bielefeld. Am Donnerstag gings um Beweglichkeit und Leichtathletik. Außer "Dehnen" klappte alles perfekt. Samstag war 10 km Zeitfahren und Geschicklichkeitsparcoursfahren. Zeitfahren war kacka wegen Seitenstichen nach ca. 6 km aber für die Norm hats gereicht. Das GKF war echt astrein. :xD





   

Preis der Sparkasse Dinslaken-Voerde-Hünxe
Heiko am 14.09.2008, um 11:53:49 Uhr
  Eigentlich zu früh für einen Sonntag gings heute auf die Autobahn nach Dinslaken. Um 10.00 Uhr startete die U13. Ein anspruchsvoller Kurs, den wir bei Super-Wetter achtmal zu fahren hatten. Wir kamen relativ spät an und beim Start stand ich nicht gut. Der Berg zum Ziel hatte es in sich. Schnell bildeten sich drei Gruppen. Vorne ein 7-er-Feld, dann das Hauptfeld und dahinter eine Gruppe. Nach der ersten Runde versuchte ich mit einem anderen Fahrer aus dem Hauptfeld auf die Spitzengruppe aufzuschließen, was uns aber nicht gelang. Während des Rennens wurde dann der Abstand immer größer, die Beine wurden immer schwerer, am Ende wurde es Platz 14. Naja.
   

rund um Schmidt
Heiko am 06.09.2008, um 19:45:20 Uhr
  Gestern hatte ich noch probiert, ob ich die Steilstücke mit meinem kleinsten Gang (42/25) fahren kann. Naja, es ging so grade. Und heute sind wir dann los. Ca. 30 km rund um Schmidt. Versteh ja nicht warum das so heißt. Es geht von Schmidt aus runter zur Staumauer vom Rursee, dann hoch nach Wolfgarten, da drehen und über Kloster Mariawald zurück zur Staumauer Schwammenauel und dann links ab hoch nach Schmidt. Berghoch war ganz schön hart und bergab war mit 5,66 m pro Pedalumdrehung auch schnell Schluß mit Treten, aber es hat für den 4. Platz bei den Schülern (bis 14 Jahre) gereicht. Es war ein geiles Rennen. lol
   

Schwerte
Heiko am 28.08.2008, um 20:02:17 Uhr
  Am letzten Sonntag (24.08.) wollte ich eigentlich in Schwerte fahren. Samstag wurde ich wach mit Hals- und Kopfschmerzen und Schnupfen. Daraufhin haben wir abgesagt. Das Training am Dienstag habe ich auch ausfallen lassen, heute war ich wieder dabei, aber es läuft noch nicht. Wenn das bis Samstag nicht besser wird, werde ich Paderborn auch absagen.
   

Großer Preis von Nettetal "Rund ums Weiher Kastell"
Heiko am 17.08.2008, um 12:16:34 Uhr
 
Um 10.00 Uhr früh startete heute das Rennen über einen ca. 2,2 km langen Kurs in Nettetal.
6 Mal rum. Mein Start war super, ich konnte mich vorne halten. Felix fuhr wie immer vorne weg. Wir waren zu fünft dahinter, konnten uns aber vom Rest des Feldes nicht absetzen. Im Schlußsprint wurde ich Zehnter.

Die U11 startete 1 Minute nach der U13 und da fuhren Lukas und sein Bruder Leo aus Evreux mit. Lukas wurde dritter. Super!
Bilder und Video unter "Rennen 2008"
   

Großer Preis der VR-Bank-Rhein-Sieg eG Troisdorf
Heiko am 13.08.2008, um 17:34:17 Uhr
  Letzten Sonntag gings um kurz vor 11.00 Uhr bei Sauwetter in Troisdorf 15 Mal rum. Der Kurs war o.k. Nach dem Start setzten sich Felix und Alina gleich ab und es bildeten sich zwei größere Gruppen dahinter. Ich versuchte in der ersten Gruppe mitzufahren, fiel aber zurück und fuhr dann in der zweiten Gruppe. Drei Runden vor Schluß merkten wir, daß wir die erste Gruppe einholen konnten. Das geschah dann vor der letzten Runde. Im Sprint der Verfolger wurde ich zehnter und damit gesamt zwölfter. Wegen der starken Besetzung bin ich damit ganz zufrieden.
   

2. Wegberger Grenzlandrennen
Heiko am 03.08.2008, um 17:02:17 Uhr
  MEIN ERSTES RENNEN BEI DEM ICH GAR NICHT DABEI WAR!!!!!

Nach fast vierwöchiger Verletzungspause habe ich mich auf das Rennen heute gefreut. In Wegberg bin ich schon im letzten Jahr gefahren. Es ist ein langer schöner Kurs.
Nach dem Start fuhr eine Dreiergruppe aus dem Feld vorne weg. Alina, Felix und Jan wurden auch nicht mehr eingeholt obwohl es einige Ausreißversuche aus dem Feld gab.
Trotz Sprintprämien für die Verfolger blieb das Hauptfeld zusammen. So kam es zu einem Schlußsprint um den vierten Platz.
Ich wurde NICHT gewertet, weil die Jury angeblich meine Rückennummer nicht erkennen konnte (????????????).
Unter "Rennen 2008" könnt ihr Bilder und Videos vom Rennen sehen und euch so selbst ein Bild machen, wie blind die Leute im Jurywagen gewesen sein müssen. Ich bin enttäuscht, traurig und wütend. (((((
   

Sportunfall, Absage Lebach
Heiko am 11.07.2008, um 12:46:23 Uhr
  Heute war ich bei einer Osteopathin in Köln. Die hat meine Knochen wieder geradegerückt. Und jetzt habe ich für einige Tage nicht nur Radfahrverbot sondern Sportverbot. Damit fällt das geplante Rennen am Sonntag aus. Schade.
   

Oberbruch
Heiko am 06.07.2008, um 18:30:01 Uhr
  Heute gings bei Sonne und Wind rund in Oberbruch. Endlich mal keine Nackenschmerzen und keine Bauchschmerzen :-D. Beim Start kam ich nicht soo gut weg. Es bildete sich schnell eine Spitzengruppe zu der wir nicht mehr hinkamen. So wurde es ein gemütliches Rennen. Im Sprint der Verfolger wurde ich zweiter und damit Gesamtvierter. AAAASSSSTTTTRRRREEEEIIIINNNN
   

Dienstagstraining in der Soers
Heiko am 01.07.2008, um 20:21:07 Uhr
  Ein Rollentraining der besonderen Art:
Heute wurde anlässlich der "CHIO-Eröffnung 2008" im Reitstadion trainiert. Die Veranstalter hatten alle olympischen Disziplinen eingeladen und so sind wir heute mit dem Rennrad über die Wiese gefahren, wo sonst die Pferde springen.









"Hey Jonas, komm ich jetzt im Fernsehen?"
"Ja. Guckst du."



 

   

Sportunfall
Heiko am 29.06.2008, um 09:10:36 Uhr
  Auch in Leverkusen fahre ich heute nicht. Der Nacken schmerzt noch immer. Oder wieder.
   

Unrund in Lumda
Heiko am 23.06.2008, um 12:05:51 Uhr
  Eine schöne Ausfahrt sollte es werden. Zweimal 8 km und direkt nach dem Start ein Anstieg. Auf der Hinfahrt hatte ich mich schon nicht so recht wohl gefühlt. Beim Start kam ich noch gut weg und der erste Teil des Anstiegs ging auch noch. Als dritter war ich hinter Felix Richter am Berg bis dann plötzlich Bauchschmerzen auftraten, die mich zum Aufgeben zwangen. Schade. Letzte Woche hatte ich noch in neuer Bestzeit den Eyserboschweg erklommen und dann das.
   

Sportunfall Fortsetzung
Heiko am 14.06.2008, um 11:03:43 Uhr
  Eine Woche ohne Radfahren ist vorbei. Und es geht noch immer nicht. Das geplante Rennen in Coesfeld musste ich auch absagen. :-(
   

Sportunfall
Heiko am 07.06.2008, um 11:10:26 Uhr
  Nachdem ich am Donnerstag im Schulsport beim Hochsprung (1,25) mit dem Kopf zuerst gelandet bin, muss ich jetzt eine Halskrause tragen und kann nicht Rad fahren. Ausgerechnet jetzt, wo Sonntag das EZF vom LV in Bergheim ist ..... Heute nachmittag werd ichs mal probieren, wenns nicht geht .... - Sch...(ade).
   

Bezirksmeisterschaft Krefeld, BZF, EZF
Heiko am 23.05.2008, um 21:03:53 Uhr
  Nach dem zweiten Platz beim Bergzeitfahren in Simonskall am 14.05. mit einer Verbesserung gegenüber dem Vorjahr um geschätzt eine halbe Minute, dem ERSTEN Platz beim Einzelzeitfahren am Echtzer See am 21.05. mit einer Verbesserung um 46 Sekunden gings gestern direkt weiter mit der Niederrheinmeisterschaft in Krefeld. Um ein Uhr sollte es losgehen. Durch Unstimmigkeiten bei den Ergebnissen des Rennens davor starteten wir mit Verspätung. Zehn Mal rum.
Karl Schweizer setzte sich sofort ab und ich fuhr locker im Hauptfeld mit. In der vorvorletzten Runde hatte ich richtig viel Glück: Es gab schräg vor mir einen Sturz, ich konnte gerade noch über den Bürgersteig ausweichen. Platz sechs gesamt und Platz drei vom Bezirk Aachen ist o.k. wenn ich daran denke, dass es auch im Krankenhaus hätte enden können. Gute Besserung den Beteiligten.
(Bilder und Videos unter: Rennen 2008)
   

Rennen in Buschhütten
Heiko am 19.05.2008, um 12:48:26 Uhr
  Gestern bin ich in Buschhütten gefahren. Wir mussten den ca. 1 km langen ebenen viereckigen Kurs vierzehn Mal umrunden.
Gleich zu Beginn setzte sich Felix Richter ab und wurde auch von der 4-köpfigen Verfolgergruppe (Karl, Aaron, Jan und Andy) nicht mehr eingeholt. Ich versuchte zusammen mit einem anderen Fahrer aus dem Hauptfeld auf diese Verfolgergruppe aufzuschließen, aber nach ein paar Runden war die Luft raus und das Hauptfeld hatte uns wieder. Na und dann ging nix mehr. Das Ziel erreichte ich im Hauptfeld. (Bilder und Video unter: Rennen 2008)
   

Cologne Classics Köln Longerich
Heiko am 12.05.2008, um 14:34:19 Uhr
  Es war Suuuper-Wetter, bis auf den Start gings auch ganz prima. Wir hatten auf dem ca. 2 km langen Kurs sechs Runden zu fahren und ich kam fast ohne Bauchschmerzen zurecht. Gleich nach dem Start setzte sich Felix Richter ab, kam aber nicht entscheidend weg. Es passierte nix aufregendes bis auf einen Sturz, in den drei Fahrer verwickelt waren. Das Feld blieb bis zum Schluß zusammen und es gab einen Endspurt, bei dem ich als elfter gewertet wurde. Auf dem Zielfoto von meinem Video kann man sehen, daß ich um ein paar Zentimeter den zehnten Platz erwischt habe. Leider hat das die Jury nicht gesehen. Schade.
(Bilder und Videos unter: Rennen 2008)

 
   

Komet von Hürth
Heiko am 10.05.2008, um 17:12:26 Uhr
  Bei richtig sommerlichen Temperaturen gings heute zwölfmal bergauf und bergab in Hürth. Beim Start kam ich irgendwie nicht gut weg und musste mich vor arbeiten. Aus dem mehr als 40 Fahrer großen Feld fuhren Alina und Felix gleich heraus, dann kam eine größere Gruppe und ich fuhr mit anderen im Mittelfeld. Daran hat sich bis zum Schluß auch nix geändert. Ich wurde als 20. gewertet, glaube aber, dass da noch ein paar überrundete zwischen den ersten und mir waren. Egal ...
(Bilder und Video unter: Rennen 2008)
   

Großer Preis der Sparkasse Neuss
Heiko am 01.05.2008, um 15:51:02 Uhr
  Heute früh wurde ich wach und dachte, "es wird ein guter Tag". Um 13 Uhr war Start für die U13 in Neuss. Die Sonne schien und ich mag den Kurs. Mit 25 Fahrern gings los. 16 mal rum. Ich hatte mir vorgenommen, im ersten Hauptfeld bei den älteren zu bleiben und diesmal klappte es. Beim Start kam ich sehr gut weg und lag nach der ersten Runde unter den ersten drei. Felix Richter setzte sich sofort ab und fuhr das Rennen im Alleingang. Im ersten Hauptfeld gab es oft Führungswechsel. Ich konnte gut mithalten und der Vorsprung vor dem zweiten Feld betrug mehr als 40 Sekunden. Schließlich kam ich als zehnter ins Ziel mit 7 Sekunden Rückstand auf den neunten und 52 Sekunden Vorsprung auf den elften. (Bilder und Video unter: Rennen 2008)
   

Rund in Fischeln
Heiko am 27.04.2008, um 17:24:25 Uhr
  Nachdem mich schon Donnerstag beim Training Bauchschmerzen plagten und das auch nicht besser wurde, bin ich heute in Fischeln nicht gestartet. :-(
Gestern kam die neue "Rad-Zeitung". In der Beilage zum Gerolsteiner Festival habe ich mich entdeckt :-))))))))

klick auf das Bild, dann wirds größer

 
   

Rund um Düren
Heiko am 20.04.2008, um 18:48:31 Uhr
  Bei Super-Wetter gings für uns heute nicht rund um Düren sondern rund in Düren. 36 Sprints auf der Hauptstraße, zusammen ca. 12 km. Da der Kurs sehr kurz war gabs schnell Überrundungen und viel Durcheinander. Am Ende wurde ich als Sechster gewertet, aber ich bin mir nicht sicher, daß das stimmt. (Bilder unter: Rennen 2008)
   

Merken
Heiko am 13.04.2008, um 12:24:13 Uhr
  Heute waren die Beine schlapp, kein Bock zu fahren. Dann haben wir uns heute morgen doch aufgerafft, sind nach Merken gefahren und beim Warmfahren hatte ich noch vor, die Startnummer zurückzugeben. Dann haben alle (Mama, Papa, Nils) auf mich eingeredet, ich solle das Rennen als Training fahren. Nach dem Start hatten sich nach einer halben Runde sieben oder acht Fahrer abgesetzt und ich fuhr in kleineren Gruppen. Merkwürdigerweise wurden die Beine im Verlauf des Rennens immer besser und so wurde es immerhin ein zwölfter Platz von über 30 gestarteten. Bilder unter: Rennen 2008
   

Trierweiler
Heiko am 12.04.2008, um 17:28:08 Uhr
  Satz mit "x". Eigentlich hatte ich mich auf das Rennen gefreut. Die Rennstrecke mit Berg- und Talfahrt liegt mir. Wir starteten kurz nach der U15, ich kam auch ganz gut weg, aber dann trat ein Defekt auf, ich konnte die kleinen Gänge nicht mehr fahren und musste mit zu großer Übersetzung die Anstiege hochkurbeln. Nach zwei Runden waren die Beine dick und ich wurde noch zehnter. Schade. Bilder unter : wie immer
   

700 Jahre Mechernich
Heiko am 06.04.2008, um 16:38:12 Uhr
  Kalt wars heute.
In einem ziemlich großen Starterfeld (ca. 30 Fahrer/innen) kam ich nicht soo klasse weg. Das Feld zerfiel schnell in eine kleine Spitzengruppe, dann das ca 10-köpfige Hauptfeld und dahinter eine Fünfer-Gruppe, in der ich fuhr. Am Ende war es ca. Platz 15. So richtig zufrieden bin ich damit nicht. Bilder und Video unter: Rennen 2008
   

Sonntag
Heiko am 30.03.2008, um 09:42:27 Uhr
  Freitag wurde ich geimpft. Und jetzt kann ich nicht fahren. Die Arme schmerzen und Radfahren ist eine Qual. Also habe ich das Rennen heute gestrichen. Schade.
   

Großer Osterpreis der Bade- und Rotweinstadt Ahrweiler
Heiko am 24.03.2008, um 15:16:22 Uhr
  Salvete amici! Nachdem am Ostersamstag schon die Noppenberger RTF wegen Schlechtwetter für uns nix war, dachte ich heute morgen erst an Schlittenfahren. In Bad Neuenahr war dann aber kein Schnee. Mein Debüt in der U13 verlief ganz gut. Am Start kam ich prima weg, während des Rennens reichte es für ein paar Prämien :-) und am Ende sprang ein dritter Platz heraus.
Bilder gibts unter: Rennen 2008
 

RTF Rund um den Wasserturm in Merken
Heiko am 09.03.2008, um 17:37:08 Uhr
  Bei zum Teil heftigem Wind war das heute der Saisoneinstieg. 45 km RTF und dann die Rückfahrt. Das Wetter hat prima mitgemacht. Die ganze Zeit über blieb es trocken und bei Temperaturen um 8 Grad ließ es sich gut radeln. Die Form für einen Wettkampf ist zwar noch nicht da, aber das kommt hoffentlich noch. Ein Bild gibts unter "Bilder RTF"
   

Sonntagstour
Heiko am 02.03.2008, um 21:06:55 Uhr
  Fast drei Wochen krank, 10 Tage Antibiotika ... Menno, was sind die Beine schlapp!
Heute, als der Wind nachließ sind wir im Verband nach Merken gefahren. Mal gucken, wie weit das zur RTF nächste Woche ist. Knapp 35 km Anfahrt. Pünktlich auf der Ecke Peterstraße, wo auch das Rennen verläuft, hatte ich hinten einen Platten.
Astrein.
Papa hat den Schlauch gewechselt und dann gings wieder ab Richtung Heimat.
   

Samstag 09.02.08
Heiko am 09.02.2008, um 13:17:00 Uhr
  Salvete amici!
Satz mit "x": nachdem gestern schon das Hallentraining wegen Magenbeschwerden ausfallen musste, gings heute kaum besser. Also nix mit Trainingsrennen und radeln. Und das bei DEM Wetter. Wääääääääääääää!
   

Rosenmontagstraining
Heiko am 04.02.2008, um 15:47:45 Uhr
  Salvete amici! Der Wetterbericht is aber auch für'n ... .
Heute sind wir eine lockere Trainingseinheit über etwas mehr als drei Stunden mit dem MTB nach Aachen zum Zoch gefahren. Aus Nieselregen wurde dann ein ergiebiger Dauerregen.
   

¡Training? ¡ ¿Heute?
Bei DEM Wetter??
 
   
Werbung  
   
mein Verein - mein Team  
 
 
Termine
(klick für mehr Info)
(manchmal)
 
 

29.03.2014
LV-Meisterschaft Omnium
------------
30.03.2014
rund um Merken
------------
06.04.2014
Grevenbicht
------------


------------


------------
 
mach mit!  
 
 
 
 
 
 
heute waren 6 Besucher (46 Hits) hier!
aktualisiert am:30.03.2014
Termine